Excel Plugin - Einführung

​​

Mit dem APROPLAN Excel Plugin können Sie Ihre Arbeitsweise in APROPLAN verbessern, da Sie die Möglichkeit haben, alle Ihre APROPLAN-Daten direkt in Microsoft Excel zu exportieren und zu importieren.

Die Verwaltung Ihrer APROPLAN-Projekte war noch nie so einfach:

  • Erstellen und ändern Sie Daten in großen Mengen direkt aus Ihrer bevorzugten Tabellenkalkulationssoftware
  • Exportieren und überblicken Sie alle Punkte und Formulare in mehreren Projekten und Protokollen

Systemanforderungen

  • Microsoft® Excel Version 2010 oder neuer
  • Mindestens Windoes 7
  • Jeder Desktop-/Laptop-Computer mit : 2,0 GHz CPU mit Dual-Core-Prozessor Minimum (empfohlen: 2,8 Ghz 6. Generation Intel® Core™ i5 Prozessor mit 4 CPU Cores oder besserem oder gleichwertigem AMD-Prozessor)

Eine bessere Konfiguration ermöglicht es dem Plugin, bei großen APROPLAN-Projekten reibungsloser und schneller zu arbeiten, was zusätzliche Ressourcen verbrauchen kann.

Wie bekomme ich das Plugin?

Derzeit ist das Excel-Plugin nur in einem geschlossenen BETA-Programm verfügbar.

Um Zugang zum Programm zu erhalten, wenden Sie sich einfach an Ihren zuständigen Customer Success Manager, der Ihnen alle Informationen über das Testprogramm zukommen lassen wird.

Installationsprozess

Wenn Sie Zugriff auf die ausführbare.msi-Datei mit dem Excel-Plugin haben, ist die Installation recht einfach.

Ähnlich wie bei der Installation einer anderen Desktop-Anwendung, öffnen Sie die Datei, klicken auf "Weiter" und beenden den Vorgang dann.

Beachten Sie, dass Sie möglicherweise zusätzliche Komponenten installieren müssen, um das Plugin auszuführen (.NET Framework, VSTO Runtime). Wenden Sie sich in diesem Fall an Ihre IT-Abteilung oder unseren Kundensupport (über den kleinen grünen Button unten rechts auf Ihrem Bildschirm). Wir werden Sie dann bei der Installation des Plugins unterstützen.

Weiterlesen:


Wie hat es Ihnen gefallen?


APROPLAN FAQ

Powered by HelpDocs